Bereich Innovation und Beratung :: Interkulturelle Bildung

Seit 1. Jänner 2018 ist die Neuordnung der deutschen Bildungsdirektion in Kraft. Der "Bereich Innovation und Beratung" ist in die "Pädagogische Abteilung" übergegangen. Unsere Webseiten werden fortlaufend dahin gehend aktualisiert.

Show Menu MENU
Bereich Innovation und Beratung Logo

Interkulturelle Bildung


Diversität, interkulturelle Bildung, Migration

Links zu Unterrichtsmaterialien ausgewählt von Inge Niederfriniger

WIR-Projekt
Werte - Integration - Resilienz

Unterrichtsmaterialien Flucht und Asyl

Artikel aus INFO Dez. 2016/Jänner 2017
Begegnung auf Augenhöhe


Zu den Themen Diversität, interkulturelle Bildung und Migration gibt es eine große Anzahl und eine breite Auswahl an Materialien, sei es in Buch- als auch in digitaler Form.

Bei der folgenden Auswahl war mir der transkulturelle Blick wichtig, der von sich stetig wandelnden und sich entwickelnden Gruppen- bzw. Individualkulturen ausgeht, die durch unsere Zugegörigkeiten zu gesellschaftlichen Gruppen (Generationen, Familien, verschiedenen Geschlechter, Berufsgruppen, Glaubensgemeinschaften etc.) geprägt sind, nicht aber von Nationalkulturen abhängen, die es im Sinne von „einheitlichen Kulturen“ nicht gibt.  Weiters legte ich Wert auf einen erfahrungs- und erlebnisorientierte Zugang, der uns bei unserem eigenen Denken, Fühlen und Handeln abholt und uns dieses wahrnehmen, hinterfragen und reflektieren lässt.

www.baobab.at/unterrichtsvorschlaege

Diese Homepage enthält eine Vielzahl von Links zu Unterrichtsvorschlägen zu Themen der Entwicklungszusammenarbeit, Diversität, Globalisierung, Menschenrechte etc.

So finden sich unter www.baobab.at/unterrichtsvorschlaege-zum-thema-diversitaet

zwei Links zu Unterrichtsmaterial:

www.baobab.at/images/doku/broschuere_ich_du_wir_web.pdf
Diese Broschüre enthält Unterrichtseinheiten und Projektvorschläge zum Thema Auseinandersetzung mit Diversität. Neben kurzen, übersichtlichen Informationen für die Lehrpersonen finden sich Unterrichtseinheiten zur Wahrnehmung und Reflexion von unterschiedlicher Diversität und zum Umgang damit. Diskriminierung, Chancengleichheit, kulturelle Vielfalt werden ebenso angesprochen wie Mehrsprachigkeit und Sprachenvielfalt.

www.baobab.at/images/doku/broschuerevielfalterleben.pdf
Diese Broschüre mit dem Titel „Vielfalt erleben – Gemeinschaft gestalten“ enthält neben Informationstexten für Lehrpersonen Übungen, Methoden und Projektideen zu den Themen Diversität, Identität, Kultur, zur (interkulturellen) Kommunikation und zum Umgang mit Vielfalt in der Gemeinschaft.

Unter dem Stichwort Flucht/Asyl www.baobab.at/unterrichtsvorschlaege-zum-thema-flucht-und-asyl

finden sich folgende Links:

www.baobab.at/images/doku/aufbrechenankommenbleiben_gesamtversion.pdf
Die Broschüre „Aufrechen, ankommen, bleiben“ enthält Material, anhand dessen sich die Schüler_innen mit verschiedenen Varianten von Migrationen (Flucht, Migration), mit dem Ankommen und mit den diversen Aspekten des Bleibens (Diskriminierung, Vorurteile, Mehrsprachigkeit, pluralen Identitäten) auseinandersetzen. Auch wenn die (rechtlichen) Informationsteile teilweise auf Österreich zugeschnitten sind und adaptiert werden müss(t)en, gibt es wertvolle Übungen und Hinweise für die Wahrnehmung und Reflexion der Themen auf persönlicher und gesellschaftlicher Ebene.

Auf der Seite des UNHCR www.unhcr.at/service/bildungsmaterialien/aufbrechen-ankommen-bleiben.html, wo das Material auch verfügbar ist, gibt es den Hinweis auf eine Reihe von Kurzfilmen zu jugendlichen Flüchtlichen auf Youtube, die im Unterricht zur Reflexion und Auseinandersetzung mit der Thematik gut einsetzbar sind.

Weiters finden sich hier der link zu „polis aktuell“
www.baobab.at/images/doku/fluchtundmigrationsekiundii.pdf

Didaktisches Material findet sich auch auf der folgenden Seite:
www.bpb.de/lernen/grafstat/134514/projekt-integration
Neben der Vorstellung des didaktischen Konzeptes werden zahlreiche und vielfälige Übungen und Unterrichtseinheiten angeboten, die zu den Themenbereichen Identität, Ausgrenzung und Integration, Diversität, Vorurteile etc. eingesetzt werden können.