Show Menu MENU
Bereich Innovation und Beratung Logo
News
20.12.2016 08:06

„Alles steht Kopf – Inside Out“ mal drei

Film – Seminar – Filmkoffer

Nach einem Umzug vom Land in die Großstadt spielt das Gefühlsleben der 11-jährigen Riley verrückt.

Nach einem Umzug vom Land in die Großstadt spielt das Gefühlsleben der 11-jährigen Riley verrückt.

Der Umzug vom Land in die Stadt bedeutet für die 11-jährige Riley eine nervenaufreibende Umstellung. In Rileys Kopf befindet sich eine Kommandozentrale, in der die fünf Emotionen Freude, Kummer, Angst, Wut und Ekel den Gefühlshaushalt des Mädchens regulieren. Der humorvolle Animationsfilm regt zum Nachdenken an: Alle Gefühle, auch der Kummer, erfüllen eine wichtige Funktion. 

Zum Film, der im Rahmen des Medienprojektes „Kino und Schule“ im Februar 2017 in Bozen, Brixen, Meran und Kaltern für Schülerinnen und Schüler (ab 3. Klasse Grundschule bis 1. Klasse Mittelschule) vorgeführt wird, gibt es zwei ergänzende Angebote: einen Filmkoffer, der ab sofort im Amt für Film und Medien entliehen werden kann (http://www.medien-ausleihen.it/) und ein Seminar für Lehrpersonen

In der Fortbildungsveranstaltung wird zunächst der Film in einer Kinovorführung im Filmclub präsentiert. Im Anschluss erhalten die Teilnehmenden im Amt für Film und Medien einen Einblick in die Methoden der Filmanalyse und in die Einsatzmöglichkeiten des Films. Der Filmkoffer mit vielfältigen Materialien zur Vor- und Nachbereitung des Films wird vorgestellt. Referentin ist Annette Eberle. 

Das Seminar findet am Freitag, 13. Januar 2017 von 15.00 bis 19.00 Uhr im Filmclub (Dr.-Streiter-Gasse 8/D) und im Amt für Film und Medien (Andreas-Hofer-Str.18) in Bozen statt.

Die Anmeldung ist über das Amt für Film und Medien möglich (Tel. 0471 412915 oder E-Mail an Heidrun.Hilber@provinz.bz.it)

Filmseminar und Filmkoffer sind Teil des Medienprojektes „Kino und Schule“, das vom Bereich Innovation und Beratung in Zusammenarbeit mit dem Amt für Film und Medien und dem Filmclub Bozen angeboten wird. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Autor: KF