Show Menu MENU
Bereich Innovation und Beratung Logo
News
27.04.2017 11:50

Das Zahlenbuch – Schulbuch des Jahres 2017

Schulbuch des Jahres 2017

Schulbuch des Jahres 2017

Am 24. März 2017 wurde auf der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Mathematik „das Zahlenbuch“ zum „Schulbuch des Jahres 2017“ ausgezeichnet. Seit 2012 vergibt das Georg-Eckert-Institut diesen Preis.

Das neue Zahlenbuch wurde von Melanie Bischoff, Daniela Götze und Birgit Heß, Gerhard N. Müller, Marcus Nührenbörger, Ralph Schwarzkopf und Erich Ch. Wittmann erarbeitet und ist im Ernst Klett Verlag erschienen.

Es knüpft an das bisherige Zahlenbuch an, wurde aber deutlich erweitert. Das Zahlenbuch bietet SchulanfängerInnen einen hervorragend strukturierten Einstieg in die Mathematik. Es legt großen Wert auf den Aufbau eines tragfähigen Zahlenverständnisses, etwa mit klugen Übungen zum Zerlegen von Zahlen. Forscherseiten bieten Aufgaben zum Problemlösen auf allen Niveaus an, überall im Buch finden sich Anregungen zum Kommunizieren und Argumentieren. In den Handreichungen für die Lehrpersonen wird besonders auf die Wichtigkeit der Sprache im Bereich Mathematik hingewiesen und es werden zahlreiche Tipps für einen Mathe-Wort-Speicher gegeben. Eine fundierte Fachsprache ist fürs Argumentieren und Kommunizieren ausschlaggebend, muss aber von Anfang an berücksichtigt und trainiert werden.

In den Lernzielkontrollen kommen Aufgaben aus allen inhaltsbezogenen Kompetenzbereichen vor und geben Hinweise auf Fördermöglichkeiten. Auch Testblätter zur Erfassung der Blitzrechenkompetenzen sind enthalten und geben den Kindern Aufschluss über ihren Lernstand. Sie können die Aufgaben öfters machen und können somit selbst den Lernfortschritt kontrollieren.

Das neue Zahlenbuch ist auch für die Südtiroler Schule ein Gewinn,

  • da jede Aufgabe mit einem Anforderungsniveau gekennzeichnet ist und somit das Unterrichten in inklusiven Klassen erleichtert,
  • da es noch mehr einfaches Übungsmaterial enthält, das die Lernenden selbständig bearbeiten können,
  • da das aktiv-entdeckende Lernen durch die speziell gekennzeichneten Seiten: Forschen & Finden besser strukturiert ist,
  • da das Automatisieren des Blitzrechnens noch einfacher durch Erklärfilme und Apps wird.

Eine Arbeitsgruppe am Bereich Innovation und Beratung wird im kommenden Schuljahr das neue Zahlenbuch in ihrem Unterricht erproben und für den Sommer 2018 ein Seminar mit dem neuen Hauptautor Prof. Dr. Marcus Nührenbörger in Südtirol planen.

Zurzeit kann nur das Zahlenbuch 1 bestellt werden.

Das Zahlenbuch 1 – Schulbuch ISBN 978-3-12-201740-8

Das Zahlenbuch 1 – Arbeitsheft ISBN 978-3-12-201742-2

Das Zahlenbuch 1 – Arbeitsheft (Fördern) 978-3-12-200991-5

Das Zahlenbuch 1 – Begleitband ISBN 978-3-12-201743-9

Das Zahlenbuch 1 – Materialband mit CD-ROM ISBN 978-3-12-201780-4

Das Zahlenbuch – Förderkommentar Sprache zum 1. Schuljahr mit CD-ROM ISBN 978-3-12-200900-7

Das Zahlenbuch – Förderkommentar Lernen zum 1. Schuljahr mit CD-ROM ISBN 978-3-12-200995-3

Die bisherigen Materialien und Zusatzhefte sind unverändert geblieben und können über den Ernst Klett Verlag bezogen werden.

Autor: BZ/VS