Show Menu MENU
Bereich Innovation und Beratung Logo
News
11.05.2017 09:36

Forschend durch den Kindergartenalltag – Der Blick über den Gartenzaun

Pädagogische Fachkräfte beim Forschen

Pädagogische Fachkräfte beim Forschen

Am Samstag, den 8. und 28. April 2017 bekamen 60 pädagogische Fachkräfte aus Südtirol einen Einblick in die Bildungsphilosophie, die Arbeitsweise und die Räumlichkeiten des Kindergartens Laag.

Petra Micheletti und Veronika Lintner zeigten den Prozess der letzten Jahre auf. Den Blick richteten sie dabei auf die Bildung im Alltag. Jungen und Mädchen haben ständig Erfahrungs- und Bildungsmöglichkeiten in den Lernwerkstätten im Haus und im Garten. Die Realität im Kindergartenalltag, die respektvolle Haltung und das gelebte Demokratieprinzip wurden in Filmsequenzen spür- und erlebbar.

Am Nachmittag gestalteten, tüftelten und experimentierten die Teilnehmerinnen in den Lernwerkstätten aktiv und kreativ, mit unterschiedlichsten Materialien und Utensilien.

Nach dem gemeinsamen Backen des Steckenbrotes im Garten bedankte sich die Kursleiterin Andrea Mittermair, Mitarbeiterin im Bereich Innovation und Beratung im Deutschen Bildungsressort, bei den Referentinnen für die professionelle Gestaltung des Tages und bei den Teilnehmerinnen für das große Interesse und den konstruktiven Austausch.

Der Blick über den Gartenzaun ermöglicht es, dass pädagogische Fachkräfte Einblick in die Bildungsarbeit verschiedenster Kindergärten bekommen und mit Gleichgesinnten in Dialog treten. Die ansonsten länderübergreifende Seminarreihe fand aus organisatorischen Gründen in diesem Kindergartenjahr nur in Südtirol statt.

Autor: AM