Show Menu MENU
Bereich Innovation und Beratung Logo
News
13.09.2017 11:09

Workshop: Leisten in Balance

Die Teilnehmenden tauschen sich zu vorgegebenen Impulsfragen aus.

Die Teilnehmenden tauschen sich zu vorgegebenen Impulsfragen aus.

Im Rahmen des Projektes „Betriebliche Gesundheitsförderung“ fand am 11. und 12. September 2017 in der Fortbildungsakademie Schloss Rechtenthal der betriebsinterne Workshop „Leisten in Balance“ mit dem Schweizer Organisationsentwickler Dominik Ruppen statt.

Im Workshop setzten sich die 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer engagiert mit dem Leistungsbegriff, der Balance, dem Arbeiten in Gesundheit und dem Stress und dessen Ursachen auseinander. Was kann jeder/jede einzelne tun, um seine/ihre Arbeit gut zu machen, um in Balance zu bleiben? Dazu gab der Referent hilfreiche, unterstützende Hinweise und stellte Übungen zur Verfügung. Am zweiten Trainingstag nahmen die Teilnehmenden die organisatorischen Rahmenbedingungen der eigenen Arbeit in den Blick.

Für Ruppen ist klar: „Wir müssen neue Erlebnisnetzwerke schaffen, um aus negativen Mustern auszubrechen“. Das Verankern solcher neuen Erlebnisnetzwerke erprobten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Übungen wie „Fragen zum glücklichen Leben“, „Ressourcentanken“ und „Versöhnung mit Gegensätzen“.

Das gegenseitige Kennenlernen, die Zusammenarbeit und gemeinsame Reflexion von Menschen aus vier verschiedenen Teilorganisationen der zukünftigen Pädagogischen Abteilung war für alle gewinnbringend. Diese Basis sowie die im Training erprobten Methoden unter anderem zum Stressabbau sind sicherlich ein weiterer Schritt für ein fruchtbringendes Arbeiten im Bereich Innovation und Beratung.

Autor: EM