Show Menu MENU
Bereich Innovation und Beratung Logo
News
22.11.2017 08:05

Herbsttagung zur Gesundheitsförderung

"Mutig führen, lebendig lernen"

"Mutig führen, lebendig lernen"

Zum Thema „Mutig führen, lebendig lernen. Die Herausforderung Schule und Gesundheitswesen human und gesundheitsförderlich zu gestalten“ fand am 16. November 2017 die diesjährige Herbsttagung zur Gesundheitsförderung in der Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung Dietenheim statt.

Organisiert wurde die Veranstaltung vom Pädagogischen Beratungszentrum Bruneck (Theodor Seeber), dem Psychologischen Dienst des Gesundheitsbezirks Bruneck, der Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung und dem Schulverbund Pustertal.

Um Organisationen human und gesundheitsförderlich zu gestalten, ist es notwendig, vermehrt in die Menschen, die dort arbeiten zu investieren. „Es braucht eine Transformation vom höher, schneller, mehr zu einem großen Wir“ sagt Margret Rasfeld, Referentin der Veranstaltung. Kindergarten und Schule, aber auch andere Organisationen haben den geänderten Bedingungen Rechnung zu tragen und sich an den Global Goals zu orientieren, auf die sich die Staats- und Regierungschefs der Welt geeinigt haben. Ein Umdenken ist notwendig. Dafür braucht es Innovation – Reformen reichen nicht aus.

In allen Organisationen geht es darum, den Menschen zu helfen, ihre Potentiale zu entfalten. Dafür braucht es Zutrauen, Wertschätzung, Mitbeteiligung und Unterstützung bei der Sinnfindung.

An der Veranstaltung haben mehr als 110 Personen aus Kindergarten, Schule und Gesundheitswesen teilgenommen.

Autor: TS