Show Menu MENU
Bereich Innovation und Beratung Logo
News
07.12.2017 11:06

Deutsch als Zweitsprache (DaZ) und Arbeit in mehrsprachigen Klassen

Neuer Lehrgang für Lehrpersonen aller Schulstufen

Neuer Lehrgang

Neuer Lehrgang

Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund gehören heute in allen Schulstufen zum schulischen Alltag und ihr Anteil steigt jährlich. Wenn Kinder und Jugendliche als Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger ohne Kenntnisse der Unterrichtssprache in unsere Klassen kommen, ist das für alle Beteiligten eine große Herausforderung.

Aber auch Schülerinnen und Schüler zweiter Generation, die hier im Land geboren sind, haben oft besondere Bildungsbedürfnisse. Sie brauchen nicht nur zusätzliche Unterstützung im sprachlichen Bereich, sie kommen auch aus einem soziokulturellen Kontext, der sich von jenem der autochthonen Gesellschaft bisweilen sehr stark unterscheidet, was zu Irritationen und Missverständnissen führen kann, wenn Schulen nicht entsprechend darauf vorbereitet sind.

Um diesen Herausforderungen angemessen begegnen zu können und um die Begegnungen zwischen den Sprachen und Kulturen zu einer Bereicherung für alle Beteiligten werden zu lassen, braucht es neben günstigen Rahmenbedingungen in erster Linie das nötige Know-how der Lehrpersonen, die den schulischen Alltag gestalten.

Der Bereich Innovation und Beratung bietet nun im Zeitraum März 2018 bis August 2020 einen Lehrgang für Lehrpersonen aller Schulstufen an.

Interessierte können sich bis 19. Jänner 2018 anmelden.

Nähere Informationen finden sie hier.

 

Autor: MS