Bereich Innovation und Beratung :: News

Seit 1. Jänner 2018 ist die Neuordnung der deutschen Bildungsdirektion in Kraft. Der "Bereich Innovation und Beratung" ist in die "Pädagogische Abteilung" übergegangen. Unsere Webseiten werden fortlaufend dahin gehend aktualisiert.

Show Menu MENU
Bereich Innovation und Beratung Logo
News
02.05.2018 08:09

Mit dem Netzwerk auf Bildungsreise

Austausch und Lernen werden im Netzwerk gefördert

Austausch und Lernen werden im Netzwerk gefördert

Auf Einladung von Wolfgang Vogelsänger, Direktor einer integrierten Gesamtschule in Göttingen, besuchten 22 Teilnehmende des Netzwerkes „Alternative, kompetenzorientierte Bewertungskonzepte“ im April 2018 die Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule. Vielfältig waren die Eindrücke von der Schule „ohne Noten, aber nicht ohne Leistung“ wie Vogelsänger betont.

An der Schule bewohnt jeder Jahrgang einen eigenen Lern- und Arbeitsbereich mit sechs Klassenräumen und einem Teamraum. Die jeweiligen Lehrkräfte betreuen die Schülerinnen und Schüler bei Gruppenarbeiten, Pausen, Aufführungen, Fachunterricht und Ausstellungen und arbeiten im Jahrgangsteam eng zusammen. Die Schülerinnen und Schüler bilden ein Arbeitsteam, eine sogenannte Tischgruppe. Ab dem achten Jahrgang arbeiten sie mit elternfinanzierten iPads. Feedback und Bewertung laufen über Lernentwicklungs- und Schülerberichte, ab der Klasse 8 gibt es auch Noten.

Dem Gebäude sind 45 Jahre anzusehen. Mehrere Teilnehmende äußerten sich erstaunt über den Weitblick der damaligen Lehrpersonen zu einem innovativen Schulkonzept, das architektonisch beispielhaft umgesetzt wurde. „Doch letztendlich zählt“, wie Florian Scholz, ehemaliger Schüler, heute Lehrer an der Schule betont „das soziale Miteinander, denn das macht den Geist der Schule aus.“

Autor: KT/EM